Hier anrufen

Allgemein

  • Was sind eigentlich CMD – craniomandibuläre Dysfunktionen?

    von Dr. Stefanie Morlok, München und Utting am Ammersee Bericht aus einer CMD-Praxis (Praxis für Gnathologie, zahnärztliche Funktionsstörungen, Bissprobleme, craniomandibuläre…

    by
  • Kieferprobleme und Hormone

    Von Dr. Stefanie Morlok, Zahnärztin und Master of Science der Kieferorthopädie, Utting am Ammersee Kopf- und Gesichtsschmerzen, Kieferschmerzen, Kiefergelenksprobleme und…

    by
  • Fibromyalgie durch falschen Biss

    Chronische Schmerzen am ganzen Körper durch Zahn- oder Kieferfehlstellung Die Entstehung von Fibromyalgie gilt auch heute noch als unbekannt. Beschäftigt…

    by
  • Wenn der Kiefer krank macht und keiner es glaubt

    Folgeerkrankungen durch Nichtbehandlung von craniomandibulären Dysfunktionen Craniomandibuläre Dysfunktionen (CMD) sind eine international anerkannte Erkrankung. Sie umfassen die Erkrankung des Kauapparates,…

    by
  • Chronische Schmerzen, die vom Kiefergelenk oder dem Biss kommen

    Ein schiefer Biss oder ein schlecht sitzendes Kiefergelenk können große Beschwerden verursachen. Man spricht hier von sogenannten craniomandibulären Dysfunktionen –…

    by
  • ADHS ADS durch falschen Biss?

    Durch Funktionskieferorthopädie kann ADHS oder ADS wirksam behandelt oder begleitet werden…….

    by
  • Ganzheitliche Kieferorthopädie, Bionator

    Die ganzheitliche Kieferorthopädie bietet Kindern und Erwachsenen beste Möglichkeiten der Therapie, wie z.B. mit dem Bionator nach Balters oder dem…

    by
  • Kiefergelenksverletzungen nach Sportunfällen

    Bereits 2004 konnten Wissenschaftler der Universität Ankara nachweisen, dass bei Basketballspielern, bei denen es oft zu Unfällen mit Kiefergelenksverletzungen kommt,…

    by
  • Eine Zahnschiene rettete mein Leben

    Anhand des angefügten Artikels der Bild der Frau kann man ersehen, welche negativen Auswirkungen die CMD, craniomandibulären Dysfunktionen auf das…

    by
  • CMD als Ursache des La Tourette-Syndroms?

    Neue Erkenntnisse legen den Verdacht nahe, dass die CMD, craniomandibuläre Dysfunktionen, Ursache für Bewegungsdysfunktionen („movement disorders“) sein könnten. Das Gilles-de-la-Tourette-Syndrom…

    by