+49 (0) 152 3356 0324 praxis@drmorlok.de

BEHANDLUNG VON CMD – KIEFERGELENK

Behandlung von Kiefergelenk und Kiefergelenksschmerzen. Vor allem schwierige CMD Fälle!

Sie sind hier: Startseite » Behandlung von CMD

Behandlung bei CMD

Die zahnmedizinische Behandlung bei CMD und Kiefergelenksschmerzen setzt eine spezielle Ausbildung und umfangreiches medizinisches Wissen voraus. Der Biss und das Kiefergelenk haben großen Einfluss auf den Kopf, den restlichen Körper, die Psyche und den Stoffwechsel.

 

Wir bieten folgende Behandlungsmöglichkeiten an:

Neuromotorisch wirksame Schienen

Um bei einer CMD oder bei Kiefergelenksschmerzen einen falschen Biss auszugleichen und die Zähne, die Kiefer und das Kiefergelenk zu schonen um so Schmerzen zu lindern, werden Schienen als CMD Behandlung angefertigt.

Wir arbeiten mit Entspannungsschienen für die Nacht und Bisskorrekturschienen für den Tag. Gerade vor einer Bisskorrektur mit Zahnersatz oder einem kieferorthopädischen Eingriff ist es unbedingt notwendig, mit Aufbissschienen vorzuarbeiten.

Bisskorrektur in symmetrischer und 3-dimensionaler Harmonie

Sobald mit den Aufbissschienen Entspannung und Linderung der Symptome und Schmerzen der CMD erzielt wurden, kann eine Bisskorrektur geplant werden.

Diese lässt sich durch neue Füllungen, einem Zahnersatz, durch Kieferorthopädie und durch aufgeklebte neue Kauflächen erzielen. Die CMD Behandlung wird individuell geplant.

Interdisziplinäre und ganzheitliche Schmerztherapie

Die CMD Behandlung bzw. die Behandlung von Kiefergelenksschmerzen kann sich über wenige bis viele Monate ausdehnen.

In individuellen regelmässigen Abständen werden die Patienten untersucht, die Aufbissschienen werden im Biss kontrolliert und mit Analogskalen werden die CMD Symptome gemessen. Anhand der Ergebnisse wird die CMD Behandlung angepasst. Vor der Anfertigung von Zahnersatz müssen Schmerzen ganz oder teilweise beseitigt sein.

Begleitende Therapie zur CMD-Behandlung

CMD und Kiefergelenksschmerzen entstehen meist nicht nur durch Probleme im Biss und im Kiefergelenk, sondern setzen sich oft aus verschiedenen Punkten zusammen.

Aus diesem Grund arbeiten wir in der CMD Behandlung und Schienentherapie mit unterschiedlichen ergänzenden Therapeuten zusammen (Osteopathie, Physiotherapie, Logopädie, Internisten, Kardiologen, Orthopädie, Neurologie, Schlafmedizin, Podoorthesiologie, Podoätiologie, Psychologie und Stoffwechselmedizin).

Durch transkutane Nervenstimulation (TENS), Biofeedback, Haltungstraining, Körpertherapie, Atemtherapie und progressive Muskelentspannung nach Jacobsen trainieren wir spezielle auf die CMD abgestimmte Entspannungs- und Haltungsübungen mit unseren Patienten.

Zur Beratung bezüglich Stoffwechselprobleme, die mit der CMD zu tun haben, führen wir verschiedene Test durch. Da eine schlechte Körperhaltung Spannung in die Kaumuskulatur projiziert, trainieren wir unsere Patienten mit speziellen Haltungsübungen und arbeiten mit einem Podoätiologen und Osteopathen zusammen, der neuromotorische Fußeinlagen herstellt.

Haltungstraining, Auflösung von Funktionsstörungen

Durch falsch gelagerte Kiefergelenke, kann es zu Störungen im Kopfgelenk kommen. Hierdurch werden Wirbel asymmetrisch über- und unterlastet. In einer Kettenreaktion kann es dann zu Verschiebungen in den Wirbeln auch absteigend nach unten kommen.

Da zwischen den Wirbeln wichtige Nerven austreten, können auch diese beeinträchtigt werden. Hierdurch lassen sich viele unspezifische ganzkörperliche Symptome der CMD mit erklären. Natürlich kann es auch zu Bandscheibenverschiebungen und –schäden kommen. Die CMD ist leider nicht nur ein zahnärztliches Problem! Es kann aber auch genauso durch aus dem Körper stammenden Blockaden aufsteigend zu Problemen im Kauapparat kommen.

Wir unterscheiden deshalb immer zwischen absteigenden und aufsteigenden fehlerhaften Funktionsketten. Aus diesem Grund ist eine körpertherapeutische Begleittherapie durch Osteopathie, Massage, Physiotherapie und Podoorthesiologie als Unterstützung notwendig.

 

Sie wollen mehr zu CMD wissen?

Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin.

Privatpraxis

Dr. med. dent. Stefanie Morlok MSc.

Kontaktieren Sie uns!

Datenschutz

+49 (0) 152 3356 0324

Zur Aussichtswarte 15

86919 Utting

Landsberger Str. 511

81241 München

praxis@drmorlok.de

Unsere Praxen in Ihrer Nähe

Wir freuen uns auf Sie!

Fünfseenland

Zur Aussichtswarte 15

86919 Utting

praxis@dr-morlok.de

08806 / 958630

München

Landsberger Straße 511

81241 München

praxis@dr-morlok.de

08806 / 958630

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin bei uns in der Praxis. Wir freuen uns auf Sie!

kontakt@dr-morlok.de