+49 (0) 152 3356 0324 praxis@drmorlok.de

Zähneknirschen durch CMD


Sie sind hier: Startseite » Zähneknirschen durch CMD

Eine Kieferfehlstellung kann einen Hörsturz auslösen

Durch eine falsche Stellung der Zähne oder durch eine Kieferfehlstellung und einem falschen Biss kann es zu Symptomen des Ohres kommen. Hierzu zählt auch der Hörsturz. Durch die Stauchung des Kiefergelenks kann es auch zu einem zu starken Druck auf den Ohrknochen geben und es kann zu gravierenden Problemen, wie dem Hörsturz führen. 

Zähneknirschen durch CMD

 

Zahn- und Kieferfehlstellungen führen oft dazu, dass Zähne falsch belastet werden. Wenn ein Kausystem eine falsche Verzahnung aufweist, versucht der Körper oft, diesen Fehler auszugleichen. Das geschieht durch Pressen und Knirschen. 

CMD und Zähneknirschen gehören zusammen

 

Bei Craniomandibulären Dysfunktionen kommt es häufig zu Zähneknirschen. Der Organismus bemerkt, dass die Kiefer und die Zähne nicht richtig sitzen und aus diesem Grund versucht er, das zu „richten“. Besonders wenn dann auch noch Stress dazu kommt, kann es zu verstärktem Knirschen kommen. Aber nur durch Stress ist es eher selten, dass geknirscht wird. Meist liegt auch eine funktionelle Problematik im Kauapparat vor. 

Der unten angefügte Link bringt Sie auf einen wissenschaftlichen Artikel, der das bearbeitet:

Privatpraxis

Dr. med. dent. Stefanie Morlok MSc.

Kontaktieren Sie uns!

Datenschutz

+49 (0) 152 3356 0324

Zur Aussichtswarte 15

86919 Utting

Landsberger Str. 511

81241 München

praxis@drmorlok.de

Wir sind für Sie da!

Sie können uns telefonisch, per E-Mail oder direkt über das Kontaktformular erreichen

Unsere Praxen in Ihrer Nähe

Wir freuen uns auf Sie!

Fünfseenland

Zur Aussichtswarte 15

86919 Utting

praxis@drmorlok.de

+49 (0) 152 3356 0324

München

Landsberger Straße 511

81241 München

praxis@drmorlok.de

+49 (0) 152 3356 0324

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin bei uns in der Praxis. Wir freuen uns auf Sie!

praxis@drmorlok.de