+49 (0) 152 3356 0324 praxis@drmorlok.de

NEUROMUSKULÄRE ZAHNHEILKUNDE

In einer effektiven CMD Behandlung ist die Kaumuskulatur und deren Nerven im Vordergrund. Das nennt sich neuromuskuläre Zahnheilkunde.

Sie sind hier: Startseite » Neuromuskuläre Zahnheilkunde

NEUROMUSKULÄRE ZAHNHEILKUNDE

Ein falscher Biss bringt alles durcheinander

Die Zähne sind die härteste Substanz des Körpers. Wenn die Zähne des Unterkiefers mit den Zähnen des Oberkiefers zusammenbeißen, so wird dadurch die Position der Kiefer, der Kiefergelenke, der Kaumuskulatur und anderer anatomischer Strukturen dadurch festgelegt.

Leider passt aber der Zusammenbiss (Okklusion) der beiden Kiefer nicht immer zusammen, was zur Folge hat, dass die Kiefer, die Kiefergelenke, die Muskulatur etc. in einer falschen Position zu liegen kommen.

Hierdurch kann es zu Fehlbelastungen, Verspannungen und nachhaltigen Symptomen kommen.

Aufbisschienen zur Eruierung der neuromuskulär (nervlich-muskulär) und artikulär (gelenkig) korrekten Position

Leider werden die meisten falschen Biss nicht erkannt und somit auch belassen. Selbst wenn keine offensichtlichen CMD Symptome vorliegen, ist das oft für die gesamte Körpergesundheit schädlich.

Nur durch die richtige Positionierung von Kiefergelenken und Kaumuskulatur lässt sich bestimmen, wo die Zähne und die Kiefer liegen müssten. Dies ist nicht ganz leicht, da das ein längerer Prozess sein muss. Über positionierende Aufbissschienen.

 

Wie finde ich die richtige neuromuskuläre Position?

Nur durch die entsprechende Vorbehandung und die regelmässige Nachbetreuung ist die korrekte neuromuskuläre Position zu finden. Aus diesem Grund wenden wir verschiedene Methoden an, um die Muskulatur zu messen und zu entspannen.

Des Weiteren sind kieferorthopädische Erhebungen notwendig, um das Ausmass der Kieferfehlstellung beurteilen zu können, um die Gelenksituation zu optimieren.

Symmetrie und dreidimensionale Harmonie

Nur wenn die Kaumuskulatur symmetrisch und auch dreidimensional harmonisch zu liegen kommt, sind auch die Gelenke in einer korrekten Postion. Nur so kann dann auch der notwendige Biss eruiert werden.

Anhand dieser Feststellung lässt sich erst sagen, ob eine Bisskorrektur auf konservativem Wege überhaupt möglich ist, oder ob Kompromissleistungen oder Operationen notwendig sind.

Privatpraxis

Dr. med. dent. Stefanie Morlok MSc.

Kontaktieren Sie uns!

Datenschutz

+49 (0) 152 3356 0324

Zur Aussichtswarte 15

86919 Utting

Landsberger Str. 511

81241 München

praxis@drmorlok.de

Wir sind für Sie da!

Sie können uns telefonisch, per E-Mail oder direkt über das Kontaktformular erreichen

Unsere Praxen in Ihrer Nähe

Wir freuen uns auf Sie!

Fünfseenland

Zur Aussichtswarte 15

86919 Utting

praxis@drmorlok.de

+49 (0) 152 3356 0324

München

Landsberger Straße 511

81241 München

praxis@drmorlok.de

+49 (0) 152 3356 0324

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin bei uns in der Praxis. Wir freuen uns auf Sie!

praxis@drmorlok.de