Hier anrufen

test

Kieferfehlstellungen oder Zahnfehlstellungen können krank machen

Jede Bissfehlstellung des Kiefers setzt sich abwärts oder aufwärts fort – wie bei einem Dominospiel. Meist bemerken die Patienten selber kein akutes Problem an Kiefer und Zähnen. Deshalb erzählen sicher auch die wenigsten beim Zahnarzt von ihren oft jahrelangen Schmerzen in Rücken und Schultern, von Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit oder Sehstörungen.

24 Jahre Kompentenz bei CMD

Seit 24 Jahren widme ich mich der Behandlung von CMD. Selbst betroffen, kann ich mich sehr gut in die Leiden meiner Patienten einfühlen und bin auch deshalb immer sehr bemüht, meine Fortbildungen in diese Richtung zu lenken.

 

Ohrsymptome bei CMD

  • Ohrgeräusche
  • Tinnitus
  • Hörminderung
  • Ohrenschmerzen
  • Ohr zu und juckend
  • Schwindel

Ein falscher Biss kann Ohrensymptome auslösen

Wenn die Kiefer nicht zusammenpassen und der Biss nicht passt kann es zu einer CMD, craniomandibulären Dysfunktion kommen. Diese kann Symptome des Ohres zur Folge haben.

Symptome am Kopf bei CMD

  • Kopfschmerzen
  • Druck auf den Kopf
  • empfindliche Kopfhaut
  • juckende Kopfhaut
  • Gesichtsschmerzen
  • neurologische Beschwerden

CMD und Verschiebungen der Muskulatur am Kopf

Durch eine falsche Position der Kiefer kann es zu Symptomen am Kopf und im Gesicht kommen.

Psychische Probleme durch CMD

  • Stress
  • Unruhe
  • Depression
  • Unentschlossenheit
  • Schlaflosigkeit
  • Tagesmüdigkeit

Psychische Probleme können aber auch CMD auslösen

Craniomandibuläre Dysfunktionen können großes Leiden auslösen. Vor allem wenn die Ursache der Symptome lange nicht gefunden wird.

Hat ein Patient psychische Probleme, so können auch Probleme im Kauapparat entstehen. Vor allem wenn bereits eine Zahn- oder Kieferfehlstellung besteht, so können durch psychische Erkrankungen diese als Krankheit mit Symptomen zum Tragen kommen.

Augensymptome durch CMD

  • Augenflimmern
  • Schmerzen hinter den Augen
  • Doppeltsehen
  • Lichtempfindlichkeit
  • Sehstörungen

Muskuläre Verschiebungen durch Kieferfehlstellung

Durch eine Zahnfehlstellung oder eine Kieferfehlstellung kann es zu einer falschen Position von Muskeln, Faszien oder anderen anatomischen Strukturen kommen. Hierdurch kann die Augenmuskulatur in Mitleidenschaft gezogen werden mit entsprechenden Augensymptomen.

Nacken, hartnäckig bei CMD

  • morgendliche Verspannung
  • Nackensteifigkeit
  • Nackenschmerzen

Falscher Biss und Nackenverspannungen

Durch eine Verschiebung in der Kaumuskulatur und einer Fehlbelastung des Kiefergelenkes kommt es immer zu falschen Muskel- und Gelenkpositionen im Hals, Nacken und in der HWS. Hierdurch kommt es über längere Zeiträume zu starken Verspannungen und Hypertrophie (Übermässige Entwicklung) der Nackenmuskulatur.

Halssymptome bei CMD

  • Schluckbeschwerden
  • Heiserkeit
  • Halsschmerzen
  • Räusperzwang
  • Sprechstörung
  • Stimmveränderung
  • Kloß im Hals
  • Schnarchen

Muskelprobleme am Hals durch Kieferfehlstellung

Bei einer Zahn- und Kieferfehlstellung kommt es zu einer falschen Position der Halsmuskulatur und der Muskulatur im Schlund. Hierdurch gibt verschiedene Symptome, die entstehen können.

 

Symptome im Mund bei CMD

  • Zahndefekte, Zahnabrieb
  • Zahnschmerzen
  • Zähneknirschen, Zähnepressen
  • Kiefergelenksschmerzen
  • Kiefergelenksknacken
  • Zungenbrennen, Zungentaubheit
  • Einschränkung der Mundöffnung

CMD – zahnärztliche Probleme

Durch eine craniomandibuläre Dysfunktion kommt es zu einer Fehlbelastung und falschen Position von Zähnen und Zahnfleisch, Kiefergelenken und der Zunge. Hierdurch kommen viele Symptome zustande, die durch normale Zahnmedizin oder eine „Knirscherschiene“ nicht behoben werden können.

Körpersymptome durch falschen Biss

  • Schulterschmerzen
  • Taubheitsgefühl Hände, Finger, Arme
  • Rückenschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Wirbelsäulendysfunktionen

Die stumme CMD – Zähne können krank machen

Wenn eine Zahnfehlstellung oder eine Kieferfehlstellung besteht, so kann die schädliche Auswirkung dieser unter Umständen negative Symptome auf Bereiche weit vom Kiefer entfernt verursachen. So ist z.B. eine immer wieder kehrende Fußentzündung unter Umständen mit einem falschen Biss verbunden. Selbst Verdauungsprobleme oder z.B. taube Hände können damit zu tun haben.